Impressum
voriger Beitrag nächster Beitrag

Blockbastards

Indie-Film Kollektiv aus den zeise Hallen

Von September 2012 bis Dezember 2013 zeigte das von mir gegründete Indie-Kollektiv BLOCKBASTARDS immer wieder kleine Independentfilm-Perlen in Hamburg. Gerade die Filme, die bis dato unserer Meinung nach nicht genug Aufmerksamkeit (oder gar keine) bekommen hatten, schafften mit uns noch einmal den Sprung auf das große Weiß. Als Homebase war das zeise zu sehen, aber auch Kurzfilmnächte im PopUp-Store oder unser DRIVE Screening im wunderschönen Rialto Kino in Wilhelsmburg gehörten dazu.
Grundsatz dabei war: Immer in der Originalversion und immer moderativ begleitet! Außerdem gab es nach jedem Film einen Bewertungsmechanismus, der die Zuschauer dazu brachte, sich noch etwas intensiver mit den Filmen auseinander zu setzen.

Website:        blockbastards.com
Facebook:     facebook.com/Blockbastards

Filme im Programm: Trollhunter, Monsters, The Man from Earth, Another Earth, Drive (Special Screening im Rialto), Moon, Submarine, Gentlemen Broncos, Jeff, who lives at Home, Win Win, So finster die Nacht, Grabbers, Kurzfilmhafen, Womb, Scott Pilgrim vs. the World

Zeitraum
September 2012 - Dezember 2013

Projekt
eigenes Projekt

Inhalt
monatliche Indie-Filmreihe

Galerie
Schaukasten im zeise
Kurzfilmhafen
Screening im Rialto
Bewertungsbogen
Sticker